古典风音乐分享讨论组

舒伯特《冬之旅》

爱乐五线间2019-11-10 10:18:24

舒伯特的《冬之旅》是根据德国浪漫主义诗人缪勒的同名诗歌而创作的,为舒伯特艺术歌曲的代表作。他受原诗的触动写成了由24首歌曲连贯起来组成的声乐套曲。


这是一组抒情的音乐诗,一部音乐配成的戏剧。主人公是一个寂寞、孤独、对现实不满、追求渺茫理想王国又终不可得的苦闷灵魂。他离开熟悉的城市和那已嫁给财主的负心情人,一个人走在那一望无际的冬日旷野,望着朔风中的风信旗和冰封的河面,听着风雪声和邮车的叮铃声,避开林中的恶狗和不详的乌鸦,触景生情,感慨万分。



人间的冷漠和凄凉,在这里得不到同情和怜悯,永远是陌生人、流浪人。他要避开这浮华尘世,在飘忽的旅途中寻找内心的安宁。可以说,这是舒伯特内心的披露,它深刻的反映了作曲家这个阶层和同时代人的思想情绪。



演唱者费舍·迪斯考(1925-2012)是当代著名的艺术歌曲大师,作为德国最为知名的男中音歌唱家,费舍尔-迪斯考几乎参与了所有德国古典音乐独唱与钢琴的录音。他在全球范围进行巡演,而他的演唱录音则成为了其他演唱家所学习的范本。


1. Gute Nacht晚安

Fremd bin ich eingezogen,我来时是孤单一人,

Fremd zieh' ich wieder aus.我走时,还是孑然一身.

Der Mai war mir gewogen五月有遍地的鲜花,

Mit manchem Blumenstrauß.是对我的垂怜.

Das Mädchen sprach von Liebe,女孩谈着爱情,

Die Mutter gar von Eh',-母亲还想起了婚姻----

Nun ist die Welt so trübe,现在阴冷笼罩了世界,

Der Weg gehüllt in Schnee.路上的雪,是厚厚的一层.

Ich kann zu meiner Reisen起身的时刻,

Nicht wählen mit der Zeit,不该我来决定;

Muß selbst den Weg mir weisen黑夜中的道路,

In dieser Dunkelheit.唯有自己找寻.

Es zieht ein Mondenschatten陪伴我旅程的,

Als mein Gefährte mit,只有月光下的阴影.

Und auf den weißen Matten白茫茫的大地上,

Such' ich des Wildes Tritt.我找寻着鸟兽的足印.

Was soll ich länger weilen,为什么要徘徊,等待

Daß man mich trieb hinaus?总有一天会要我离开.

Laß irre Hunde heulen让离群的狗叫它的吧,

Vor ihres Herren Haus;既然主人把它关在门外;

Die Liebe liebt das Wandern -爱情就喜欢流浪--

Gott hat sie so gemacht -这是上帝的安排--

Von einem zu dem andern.她来了,然后又离开.

Fein Liebchen,gute Nacht!晚安,我的爱!

Will dich im Traum nicht stören,我不愿打搅你的安息,

Wär schad' um deine Ruh',不会把你从梦中吵醒.

Sollst meinen Tritt nicht hören -你听不到一点脚步声----

Sacht,sacht die Türe zu!轻轻的,轻轻的掩上门!

[Ich schreibe nur im Gehen我走出大门时,

An's Tor noch gute Nacht],会写上:晚 安,

Damit du mögest sehen,你就知道了,

An dich hab' ich gedacht.我那挂念着你的心.


 

 

2. Die Wetterfahne风向标

Der Wind spielt mit der Wetterfahne我心爱女郎的屋顶上,有一个风向标,

Auf meines schönen Liebchens Haus.风儿恣意摆弄它的方向。

Da dacht ich schon in meinem Wahne,我的眼里它却是,

Sie pfiff den armen Flüchtling aus.命运摆弄的无常。

Er hätt' es [ehr] bemerken sollen,要是他肯抬起眼睛,

Des Hauses aufgestecktes Schild,把目光投在屋顶上。

So hätt' er nimmer suchen wollen他就会懂得,这女郎的忠诚

Im Haus ein treues Frauenbild.永远也不用指望。

Der Wind spielt drinnen mit den Herzen风儿在屋顶恣意摆弄着心,

Wie auf dem Dach,nur nicht so laut.就像在屋子里一样,却没人知道。

Was fragen sie nach meinen Schmerzen?我为什么要痛苦?很快她就是个

Ihr Kind ist eine reiche Braut.有钱的新娘。


 

 

3. Gefrorene Tränen冻结的泪珠

Gefrorne Tropfen fallen脸颊上落下了,

Von meinen Wangen ab:冻结的泪珠。

[Und ist's]1 mir denn entgangen,我几乎没发觉,

Daß ich geweinet hab'?我已经在痛哭。

Ei Tränen,meine Tränen,泪水啊我的泪,

Und seid ihr gar so lau,你真的那么冷酷,

Daß ihr erstarrt zu Eise才结成了冰?

Wie kühler Morgentau?就像冰凉的朝露。

[Und]2 dringt doch aus der Quelle 你却是源自,

Der Brust so glühend heiß,我胸膛的炽热,

Als wolltet ihr zerschmelzen 仿佛要融化,

Des ganzen Winters Eis!这一冬的冰雪!


 

 

4. Erstarrung麻木不仁

Ich such' im Schnee vergebens雪原上我徒劳的寻找,

Nach ihrer Tritte Spur,你的足迹和踪影。

[ Hier,wo wir oft gewandelt这里曾是葱绿的田野,

Selbander durch die Flur.]我拥着你翩翩而行。

Ich will den Boden küssen,我想亲吻大地,

Durchdringen Eis und Schnee用我的热泪

Mit meinen heißen Tränen,融化冰雪,

Bis ich die Erde seh'.露出泥土。

Wo find' ich eine Blüte,我那里去找鲜花?

Wo find' ich grünes Gras?我那里去找绿地?

Die Blumen sind erstorben花儿都死了,

Der Rasen sieht so blaß.泥土多么荒寂。

Soll denn kein Angedenken还有什么信物,

Ich nehmen mit von hier?可以唤起我的回忆?

Wenn meine Schmerzen schweigen,可以重现她的芳容?

Wer sagt mir dann von ihr?我的痛,还在继续。

Mein Herz ist wie [erfroren],我的心如死灰,

Kalt starrt ihr Bild darin;她也面若冰霜,

Schmilzt je das Herz mir wieder,要是有一天,我的心会复活,

Fließt auch [das] Bild dahin!

她的美貌也会重现荣光!


 

 

5. Der Lindenbaum菩提树

Am Brunnen vor dem Tore山脚下,篱笆前,

Da steht ein Lindenbaum;有一棵菩提树;

Ich träumt in seinem Schatten多少甜蜜的梦境

So manchen süßen Traum.我在树荫下欢度。

Ich schnitt in seine Rinde树干上刻下了,

So manches liebe Wort;多少深情的诗句;

Es zog in Freud' und Leide有多少共度的日子,

Zu ihm mich immer fort.不管是欢乐还是痛苦。

Ich mußt' auch heute wandern这个死寂的夜晚,

Vorbei in tiefer Nacht,我又走到它身边,

Da hab' ich noch im Dunkel浓浓的黑暗中

Die Augen zugemacht.我也要闭上双眼。

Und seine Zweige rauschten,风中的枝叶飒飒作响,

Als riefen sie mir zu:仿佛是把我召唤:

Komm her zu mir,Geselle,来找寻安宁,我的朋友,

Hier find'st du deine Ruh'!回到我的身边!

Die kalten Winde bliesen寒风呼啸着,

Mir grad ins Angesicht;刮过我的脸颊,

Der Hut flog mir vom Kopfe,还吹跑了帽子,

Ich wendete mich nicht.我也不去管它。

Nun bin ich manche Stunde过去了多少岁月,

Entfernt von jenem Ort,我还听得见,飒飒的声音:

Und immer hör' ich's rauschen:回到我身边,朋友,

Du fändest Ruhe dort!你就会找到安宁!


 

 

6. Wasserflut洪水

Manche Trän' aus meinen Augen我眼中的泪水,

Ist gefallen in den Schnee;滴滴洒在雪地上;

Seine kalten Flocken saugen冰雪却吮饮着,

Durstig ein das heiße Weh.我燃烧的悲伤。

Wenn die Gräser sprossen wollen大地返青的时候,

Weht daher ein lauer Wind,会吹来温暖的和风,

Und das Eis zerspringt in Schollen会融化深深的积雪,

Und der weiche Schnee zerrinnt.会打破坚硬的冰封。

Schnee,du weißt von meinem Sehnen,雪花啊,你懂得我的渴望,

Sag' [mir],wohin [doch] geht dein Lauf?告诉我你要奔去的方向!

Folge nach nur meinen Tränen,还是随着我的泪水,

Nimmt dich bald das Bächlein auf.顺着小溪流淌。

Wirst mit ihm die Stadt durchziehen,它会带你经过村庄,

Munt're Straßen ein und aus;穿过喧闹的街道。

Fühlst du meine Tränen glühen,要是觉得泪水发烫,

Da ist meiner Liebsten Haus.就是到了她的屋旁。


 

 

7. Auf dem Flusse小溪旁

Der du so lustig rauschtest,你流淌得多欢快,

Du heller,wilder Fluß,清澈的欢腾的小溪,

Wie still bist du geworden,可你总是沉默,

Gibst keinen Scheidegruß.不愿留下告别的言语。

Mit harter,starrer Rinde你用坚硬的面具

Hast du dich überdeckt,隔绝了自己。

Liegst kalt und unbeweglich沙滩中躺着的,

Im Sande [hingestreckt].是你冷硬的身体。

In deine Decke grab' ich我用锐利的石块,

Mit einem spitzen Stein在你身上刻下

Den Namen meiner Liebsten我心上人的名字,

Und Stund' und Tag hinein:还有那些日子:

Den Tag des ersten Grußes,我们初次约会的日子,

Den Tag,an dem ich ging;我离去的日子:

Um Nam' und Zahlen windet残破的指环缠绕着

Sich ein zerbroch'ner Ring.多少名字与数字。

Mein Herz,in diesem Bache我的心啊,你是否认出

Erkennst du nun dein Bild?小溪里有你的幻影?

Ob's unter seiner Rinde你的冰层下面,

Wohl auch so reißend schwillt?是否也有激流在奔腾?


 

8. Rückblick回眸

Es brennt mir unter beiden Sohlen,我踏着燃烧的火焰,

Tret' ich auch schon auf Eis und Schnee,虽然脚下被冰雪盖满;

Ich möcht' nicht wieder Atem holen,我不会停下来,哪怕喘一口气,

Bis ich nicht mehr die Türme seh'.直到那塔楼再也看不见。

Hab' mich an jeden Stein gestoßen,每块石头都绊倒了我,

So eilt' ich zu der Stadt hinaus;我离开得多么仓皇;

Die Krähen warfen Bäll' und Schloßen每个房顶都有聒噪的乌鸦,

Auf meinen Hut von jedem Haus.把雪球和冰雹扔到我头上。

Wie anders hast du mich empfangen,你迎接我时可不一样,

Du Stadt der Unbeständigkeit!你这背信的村庄!

An deinen blanken Fenstern sangen夜莺在明亮的窗前,

Die Lerch' und Nachtigall im Streit.与百灵竞相歌唱。

Die runden Lindenbäume blühten,酸橙树开花了,

Die klaren Rinnen rauschten hell,小溪在下面流淌,

Und ach,zwei Mädchenaugen glühten. -还有啊,女郎的眼睛在闪光——

Da war's gescheh'n um dich,Gesell!朋友呀,你还能怎么样。

Kommt mir der Tag in die Gedanken,当我回想起那一天,

Möcht' ich noch einmal rückwärts seh'n,我多想往后看一眼,

Möcht' ich zurücke wieder wanken,我多想绊倒以后,就能回去

Vor ihrem Hause stille steh'n.默默的站在她门前。


 

 

9. Irrlicht鬼火

In die tiefsten Felsengründe我在深谷的深处,

Lockte mich ein Irrlicht hin:见到诱人的鬼火;

Wie ich einen Ausgang finde,就不用再担心,

Liegt nicht schwer mir in dem Sinn.在路途上的迷惑.

Bin gewohnt das Irregehen,我无所谓走入歧途;

's führt ja jeder Weg zum Ziel:是路就会有目的,

Uns're Freuden,uns're [Wehen],我们的欢乐,我们的悲伤,

Alles eines Irrlichts Spiel!都是些鬼火的游戏!

Durch des Bergstroms trock'ne Rinnen沿着山脚下的河床,

Wind' ich ruhig mich hinab,我默默的走我的路.

Jeder Strom wird's Meer gewinnen,所有河流都奔向大海,

Jedes Leiden auch [ein] Grab.所有悲哀都奔向坟墓.


 

 

10. Rast安息

Nun merk' ich erst,wie müd' ich bin,我第一次发觉,我已多么疲倦

Da ich zur Ruh' mich lege:于是我躺下歇息;

Das Wandern hielt mich munter hin我总是不断的流浪

Auf unwirtbarem Wege.在那荒无人烟的路上.

Die Füße frugen nicht nach Rast,我的脚并不想休息,

Es war zu kalt zum Stehen;站着时风太冷太急.

Der Rücken fühlte keine Last,我的双肩也感不到负担,

Der Sturm half fort mich wehen.风暴把我吹着往前.

In eines Köhlers engem Haus在烧炭工的棚屋里,

Hab' Obdach ich gefunden;我找到了庇护.

Doch meine Glieder ruh'n nicht aus:我的翅膀还没有停下,

So brennen ihre Wunden.我的伤口多么痛楚.

Auch du,mein Herz,in Kampf und Sturm在暴风里挣扎的时候,

So wild und so verwegen,我的心也那么疯狂,那么坚强

Fühlst in der Still' erst deinen Wurm在平静中才知道,心里的那根针

Mit heißem Stich sich regen!将伴随我的一生.


 

 

11. Frühlingstraum春天的梦

Ich träumte von bunten Blumen,我梦见缤纷的鲜花,

So wie sie wohl blühen im Mai;那是五月的花朵;

Ich träumte von grünen Wiesen,我梦见翠绿的草地,

Von lustigem Vogelgeschrei.到处有鸟儿在欢歌.

Und als die Hähne krähten,雄鸡初啼的时候,

Da ward mein Auge wach;我的眼睛已经醒来;

Da war es kalt und finster,外面又冷又黑,

Es schrieen die Raben vom Dach.寒鸦在屋顶上徘徊.

Doch an den Fensterscheiben,又是谁在窗户上,

Wer malte die Blätter da?画上这些绿叶

Ihr lacht wohl über den Träumer,莫非在嘲弄这个冬天里

Der Blumen im Winter sah?看见鲜花的做梦者

Ich träumte von Lieb' um Liebe,我梦见永恒的爱情,

Von einer schönen Maid,梦见美丽的女郎,

Von Herzen und von Küssen,梦见了心和热吻,

Von [Wonn'] und Seligkeit.梦见欢乐和幸运.

Und als die Hähne kräten,雄鸡初啼的时候,

Da ward mein Herze wach;已经把我的心叫醒.

Nun sitz ich hier alleine我孤零零的坐着,

Und denke dem Traume nach.回想着我的梦境.

Die Augen schließ' ich wieder,我又闭上了眼睛,

Noch schlägt das Herz so warm.我的心跳里还有热情.

Wann grünt ihr Blätter am Fenster?窗外的树叶何时才能变绿

Wann halt' ich mein Liebchen im Arm?我何时才见得到我的爱人


 

 

12. Einsamkeit孤独

Wie eine trübe Wolke一片乌云

Durch heit're Lüfte geht,飘过了晴空,

[Wann] in der Tanne Wipfel树梢上吹过,

Ein mattes Lüftchen weht:一丝轻风.

So zieh ich meine Straße我上了路,

Dahin mit trägem Fuß,步履蹒跚,

Durch helles,frohes Leben,生活欢乐光明,

Einsam und ohne Gruß.我畸零而孤单.

Ach,daß die Luft so ruhig!啊,空气多么清澄,

Ach,daß die Welt so licht!啊,世界多么光明!

Als noch die Stürme tobten,暴风来的时候,

War ich so elend nicht.我不会太伤心.


 

 

13. Die Post邮差

Von der Straße her ein Posthorn klingt.街道上响起了邮号,

Was hat es,daß es so hoch aufspringt,你为什么要狂跳,

Mein Herz?我的心

Die Post bringt keinen Brief für dich.没有你的信,没有一封,

Was drängst du denn so wunderlich,你为什么要激动,

Mein Herz?我的心

Nun ja,die Post [kömmt] aus der Stadt,邮差就来自那个小镇,

Wo ich ein liebes Liebchen hatt',那儿有我从前的爱人,

Mein Herz!我的心!

Willst wohl einmal hinüberseh'n你是否想探出窗外,

Und fragen,wie es dort mag geh'n,问一声,那里成了什么样子,

Mein Herz?我的心


 

 

14. Der greise Kopf白发苍苍

Der Reif hatt' einen weißen Schein严霜给我的头发,

Mir übers Haar gestreuet;穿上了一件白衣;

Da [meint'] ich schon ein Greis zu sein仿佛我已白发苍苍,

Und hab' mich sehr gefreuet.我倒有点欢喜.

Doch bald ist er hinweggetaut,可它一会儿就化了,

Hab' wieder schwarze Haare,我又是满头青丝.

Daß mir's vor meiner Jugend graut -我为我的年轻悲哀,

Wie weit noch bis zur Bahre!还有多久才能躺进棺材

Vom Abendrot zum Morgenlicht从黄昏到黎明,

Ward mancher Kopf zum Greise.多少人就白发苍苍.

Wer glaubt's? und meiner ward es nicht谁相信呢?我的头发

Auf dieser ganzen Reise!却根本不是像他们那样!


 

 

15. Die Krähe乌鸦

Eine Krähe war mit mir有只乌鸦紧随着我

Aus der Stadt gezogen,一直飞出了村庄,

Ist bis heute für und für到了现在这个时候

Um mein Haupt geflogen.还盘旋在我头上.

Krähe,wunderliches Tier,乌鸦啊,你这个怪物,

Willst mich nicht verlassen?干吗要紧追不舍

Meinst wohl,bald als Beute hier是不是想要,马上

Meinen Leib zu fassen?把我的尸体吞噬

Nun,es wird nicht weit mehr geh'n不过,很快我就不会扶着拐杖

An dem Wanderstabe.继续在大地上流浪.

Krähe,laß mich endlich seh'n,乌鸦啊,你倒是真的

Treue bis zum Grabe!忠诚的伴着我到了坟上!


 

 

16. Letzte Hoffnung最后的希望

[Hier] und da ist an den Bäumen五彩的叶子,

[Noch ein buntes] Blatt zu seh'n,挂满了树枝,

Und ich bleibe vor den Bäumen我常常站在树下

Oftmals in Gedanken steh'n.恍然若失.

Schaue nach dem einen Blatte,我要找一片叶子,

Hänge meine Hoffnung dran;放上我最后的希望;

Spielt der Wind mit meinem Blatte,要是风吹落了它,

Zitt'r' ich,was ich zittern kann.就一切都完了.

Ach,und fällt das Blatt zu Boden,啊!要是叶子落到了地上,

Fällt mit ihm die Hoffnung ab;我的希望就随之落下;

Fall' ich selber mit zu Boden,我也会坠到地上,

Wein' auf meiner Hoffnung Grab.哀泣我的希望被埋葬.


 

 

17. Im Dorfe村子里

Es bellen die Hunde,es rascheln die Ketten;猎犬们在狂吠,他们的铁链嚓嚓作响;

[Die Menschen schnarchen] in ihren Betten,人们在床上安睡,

Träumen sich manches,was sie nicht haben,他们梦见从不曾拥有的东西,

Tun sich im Guten und Argen erlaben;他们从梦中的悲喜里得到安慰。

Und morgen früh ist alles zerflossen.第二天早晨一切化为乌有。

Je nun,sie haben ihr Teil genossen可是他们乐此不疲,

Und hoffen,was sie noch übrig ließen,指望在枕头上找回,

Doch wieder zu finden auf ihren Kissen.留给他们的痕迹。

Bellt mich nur fort,ihr wachen Hunde,轰我走吧,你这不眠的猎狗!

Laßt mich nicht ruh'n in der Schlummerstunde!叫我在睡眠里再也找不到安息!

Ich bin zu Ende mit allen Träumen.我做完了这所有的梦

Was will ich unter den Schläfern säumen?干吗还要在安睡者中间游移?


 

 

18. Der stürmische Morgen风雨飘摇的早晨

Wie hat der Sturm zerrissen看吧,天空灰白色的外衣

Des Himmels graues Kleid!给狂风撕得粉碎!

Die Wolkenfetzen flattern云彩的残片在飘飞,

Umher im matten Streit.他们左冲右突,多么疲惫。

Und rote Feuerflammen有一束火热的光芒,

Zieh'n zwischen ihnen hin;突然破云而出:

Das nenn' ich einen Morgen这样的一个早晨,

So recht nach meinem Sinn!偏偏最让我欣慰!

Mein Herz sieht an dem Himmel我的心看到的天空

Gemalt sein eig'nes Bild -就像它自己一样----

Es ist nichts als der Winter,这只是一个寒冬,

Der Winter,kalt und wild!颤栗的残忍的寒冬!


 

 

19. Täuschung骗局

Ein Licht tanzt freundlich vor mir her,有一束火光,在我面前亲切的摇摆,

Ich folg' ihm nach die Kreuz und Quer;我随着它四处漫游;

Ich folg' ihm gern und seh's ihm an,我跟紧了它,看它到处徘徊

Daß es verlockt den Wandersmann.引诱着流浪者继续向前。

Ach! wer wie ich so elend ist,唉!我多可怜

Gibt gern sich hin der bunten List,满心欢喜的前去受骗,

Die hinter Eis und Nacht und Graus我仿佛看见了冰雪和可怖的夜晚,

Ihm weist ein helles,warmes Haus.还有温暖明亮的屋子,

Und eine liebe Seele drin. -亲爱的人儿就在里面----

Nur Täuschung ist für mich Gewinn!唉,我得到的只是虚幻!


 

 

20. Der Wegweiser路标

Was vermeid' ich denn die Wege,为何我要避开光明的大道,

Wo die ander'n Wand'rer gehn,上面的人群熙熙攘攘,

Suche mir versteckte Stege却要寻找幽暗的路径,

Durch verschneite Felsenhöh'n?在悬崖边踽踽独行?

Habe ja doch nichts begangen,可我做的没有错

Daß ich Menschen sollte scheu'n,-我要避开人群。

Welch ein törichtes Verlangen把我驱进荒原的,

Treibt mich in die Wüstenei'n?是怎样愚蠢的热情?

Weiser stehen auf den [Strassen],大道边有一只路标,

Weisen auf die Städte zu,路标就指向村庄;

Und ich wand're sonder Maßen我精疲力竭地向前走去,

Ohne Ruh' und suche Ruh'.想找个地方躺一躺。

Einen Weiser seh' ich stehen路标就在我前面,

Unverrückt vor meinem Blick;在我的眼前坚如磐石。

Eine Straße muß ich gehen,我要走上的道路,

Die noch keiner ging zurück.从来没有人能够归还。


 

 

21. Das Wirtshaus旅店

Auf einen Totenacker hat mich mein Weg gebracht;我脚下的路通向墓地.

Allhier will ich einkehren,hab' ich bei mir gedacht.这可是借宿的好地方,我告诉自己.

Ihr grünen Totenkränze könnt wohl die Zeichen sein,绿色的花圈就当作招牌,

Die müde Wand'rer laden ins kühle Wirtshaus ein.疲惫的漫游者们,到这冰冷的旅店里来.

Sind denn in diesem Hause die Kammern all' besetzt?可是,难道房间早已住满

Bin matt zum Niedersinken,[und] tödlich schwer verletzt.我遍体鳞伤,奄奄一息.

O unbarmherz'ge Schenke,doch weisest du mich ab?冷血的主人,你真的要把我驱赶

Nun weiter denn,nur weiter,mein treuer Wanderstab!那就走吧,我忠诚的手杖啊,继续向前.


 

 

22. Mut勇气

Fliegt der Schnee mir ins Gesicht,雪花沾上了双颊,

Schüttl' ich ihn herunter.我把它抖落在地上。

Wenn mein Herz im Busen spricht,我的心在胸中痛哭,

Sing' ich hell und munter.我却在欢天喜地的歌唱。

Höre nicht,was es mir sagt,它说的话我听不见,

Habe keine Ohren;我没长耳朵;

Fühle nicht,was es mir klagt,我不懂它干吗要悲叹,

Klagen ist für Toren.傻子才会悲叹。

Lustig in die Welt hinein我大步流星地走进世界,

Gegen Wind und Wetter!管它什么疾风和暴雨!

Will kein Gott auf Erden sein,要是人世间没有上帝,

Sind wir selber Götter!上帝就是我们自己!


 

 

23. Die Nebensonnen幻日

Drei Sonnen sah ich am Himmel steh'n,我看见,天上有三个太阳,

Hab' lang und fest sie angeseh'n;我死死地盯住它们不放;

Und sie auch standen da so stier,它们也盯着我,

Als [könnten] sie nicht weg von mir.好像不愿意离开一样.

Ach,meineSonnen seid ihr nicht!可是呀,你们都不是我的太阳!

Schaut [Andren] doch ins Angesicht!去盯着别人吧!

Ja,neulich hatt' ich auch wohl drei;从前,我也有过三个太阳;

Nun sind hinab die besten zwei.最爱的两个已经不知去向.

Ging nur die dritt' erst hinterdrein!剩下的那个,你也走吧!

Im Dunkeln wird mir wohler sein.我还是在黑暗中更自在.


 

 

24. Der Leiermann风琴师

Drüben hinterm Dorfe Steht ein Leiermann有一位风琴师,他站在村口,

Und mit starren Fingern Dreht er,was er kann.努力地在琴键上,摆弄着冻僵的指头.

Barfuß auf dem Eise,[Schwankt] er hin und her他没穿鞋,深一脚浅一脚地踩着冰雪,

Und sein kleiner Teller. Bleibt ihm immer leer.他跟前的盘子还是空空如也.

Keiner mag ihn hören,Keiner sieht ihn an,没有人听他的,也没有人看他一眼,

Und die Hunde [brummen] Um den alten Mann.狼狗们还向他咆哮.

Und er läßt es gehenAlles,wie es will,可是他全不在乎,任之泰然,

Dreht und seine Leier,Steht ihm nimmer still.他奏着琴,不会有停下的一天.

Wunderlicher Alter,Soll ich mit dir geh'n?陌生的老人,我能否随你而去

Willst zu meinen Liedern,Deine Leier dreh'n?在你的风琴上唱出我的歌曲